Juso HSG Trier: Hochschulwahlen: Unser Wahlprogramm

Vom 04. bis 06. Dezember finden wieder Wahlen zum Studierendenparlament (StuPa) und Senat der Universität Trier statt. Die Juso-HSG hat sich dafür schon am 28.10.2012 zu ihrer jährlichen Klausurtagung getroffen und über das abgelaufene Jahr reflektiert. Dabei haben wir unsere Erfolge in der vergangenen Wahlperiode herausgestellt und unser Wahlprogramm aktualisiert.

Bei weiteren Fragen scheut nicht davor zurück, uns darauf anzusprechen. Nehmt Euer Recht auf Mitbestimmung wahr und geht wählen! (mehr…)

Juso HSG Mainz: Parkraumbewirtschaftung nicht zu Lasten der Studis!

„Die geplante Parkraumbewirtschaftung auf dem Campus der Johannes Gutenberg-Universität (JGU) darf nicht einseitig zu Lasten der Studierenden gehen“, erklärt Jascha Scholer, für die Juso-Hochschulgruppe studentisches Senatsmitglied und zugleich stellvertretender Vorsitzender und Verkehrsreferent im AStA der JGU. „Dass Studierende, die aus nachvollziehbaren Gründen – z.B. weil Sie im Wohnheim Inter II wohnen – auch tagsüber auf dem Campus parken müssen, ist kein Grund, warum sie das Job-Ticket der Mitarbeiterinnen und  Mitarbeiter mitfinanzieren sollen.“ (mehr…)

Juso HSG Mainz: Studierendenparlament unterstützt Juso-Forderung nach Fußgänger_innen-Ampel am Pfeiffer-Weg

Marius MüllerMarius Müller

„Wir freuen uns, dass das Studierendenparlament der Johannes Gutenberg-Universität Mainz (JGU) die Forderung der Juso-Hochschulgruppe nach einer barrierefreien Überquerung der Saarstraße in Höhe der Haltestelle ‚Friedrich-von-Pfeiffer-Weg‘ mittels einer Fußgänger_innen-Ampel unterstützt“, erklärt Marius Müller, Fraktionsvorsitzender der Juso-Hochschulgruppe im Studierendenparlament der JGU, zum einstimmigen Beschluss des Juso-Antrages. (mehr…)

Juso HSG Mainz: Der Wissenschaftsrat irrt: Studiengebühren bleiben Unsinn!

Marah StoldtMarah Stoldt

„Man muss sich schon fragen, in welcher Welt der Wissenschaftsrat lebt, wenn er die Einführung von Studiengebühren fordert“, so Marah Stoldt, Sprecherin der Juso-Hochschulgruppe an der Johannes Gutenberg-Universität und AStA-Referentin für Ökologie. „Politisch sind Studiengebühren am sterben: Im kommenden Jahr werden sie nach den Landtagswahlen hoffentlich auch in Niedersachsen und Bayern abgeschafft – dann gibt es in keinem Bundesland mehr eine Campus-Maut!“ (mehr…)